Die grosse Geschichte des Vaters

Vorträge & DVDs von Pfr. Paul Veraguth

Geistliche Prinzipien I (Mundart) zus. mit Pfr. Daniel Zeller; Illustrierte Vorträge 5:10 h, DVD, CHF 40.–

Trailer

Inhalt

  • Gravitation 34 min
    Illustrierter Vortrag von Pfr. Paul Veraguth
  • Das Prinzip der Liebe 33 min
    Illustrierter Vortrag von Pfr. Daniel Zeller
  • Rauswurf 43 min
    Illustrierter Vortrag von Pfr. Paul Veraguth
  • Frei, um zu wählen 33 min
    Illustrierter Vortrag von Pfr. Daniel Zeller
  • Transformation 42 min
    Illustrierter Vortrag von Pfr. Paul Veraguth
  • Seliger Tausch 32 min
    Illustrierter Vortrag von Pfr. Daniel Zeller
  • Wahrheit 51 min
    Illustrierter Vortrag von Pfr. Paul Veraguth
  • Wahrheit ist digital 34 min
    Illustrierter Vortrag von Pfr. Daniel Zeller
  • Trailer 8 min

 

 

Schöpfer und Schöpfung – es ist nicht zu vermeiden, dass es Parallelen gibt. Pfr. Daniel Zeller und Pfr. Paul Veraguth greifen vier geistliche Grundwahrheiten auf, die sich im alltäglichen Umfeld widerspiegeln. Nach deren biblischer Beleuchtung (PV) drängt sich sofort die Frage auf: Wie kann ich das betreffende natürliche Prinzip in meinem geistlichen Leben umsetzen? – Als erstes beleuchten wir die Gravitation, die anziehende Kraft. Sie ist eine Urkraft der Natur, bis heute nicht genau erklärbar. Und sofort wird klar: Gott selber ist die attraktivste Kraft des Universums. Jesus sagt: «Wenn ich erhöht werde, ziehe ich alle Menschen zu mir.» Weniger bekannt ist das zweite von uns beleuchtete Prinzip: Der Adler wirft eines Tages sein Junges aus dem Nest, damit es fliegen lernt. Es muss! Sich dem Aufwind anvertrauen, das müssen wir selber, Gott übernimmt diesen Teil nicht für uns. Dann ein Prinzip, das Jesus genau erklärte; allerdings gefällt es uns nicht besonders: «Wenn das Samenkorn nicht stirbt, bleibt es allein. Wenn es aber stirbt, bringt es viel Frucht.» Das Ende eines Lebens in der Spassgesellschaft wird fruchtlos und traurig sein, die Krönung der Hingabe aber das Glück. Und zuletzt: Licht ist in jedem Fall stärker als Finsternis. Diese muss schon vor einem lächerlichen Streichholz fliehen. Wer diese simple Wahrheit begreift, für den ist der Kampf im Prinzip entschieden.