Die grosse Geschichte des Vaters

Vorträge & DVDs von Pfr. Paul Veraguth

Die letzten Holocaust-Überlebenden berichten Berichte 3:25 h, DVD, CHF 20.–

Trailer

Inhalt

  • M. Ravel: Nigun gespielt von Mark Varshavsky (Cello), Schweiz, 4 min
  • Begrüssung von Paul Veraguth 6 min
  • Die Evakuation Bericht von Mark Varshavsky, Schweiz 9 min
  • Das Schicksal der Frauen und Kinder während des Holocausts Bericht von Alexander Vishnevetsky, Israel 26 min
  • Erinnerungen der Kinder – der letzten Zeugen der Schoa – Warum brauchen wir das heute? Bericht von Alexej Heistver, Deutschland 25 min
  • Fragen der Besucher 13 min
  • A. Piazzolla: Fantasie gespielt von Roma Šamšović (Klarinette), Deutschland 3 min
  • «Eli Eli» (H. Szenes, D. Zehavi) Arrengement: I. Svetova gespielt von Marianna & Yael Antolovich (Gesang), Mila Artemieva (Klavier), Pierre von Niederhäuser (Fagott), Paul Veraguth (Violine) 3 min
  • Die Gerechten unter den Völkern Bericht von Elena Dolgova, Israel 32 min
  • Der Schweizer Whistleblower Christoph Meili berichtet 19 min
  • Die Deportation Bericht von Micha Gelber, Holland 33 min
  • Lehren aus dem Holocaust und der Neuzeit Bericht von Lilian Glazer, Israel 30 min
  • Ehrung & Israelische Nationalhymne «HaTikwa» 2 min
  • Trailer 8 min

 

 

Noch reden sie, die Überlebenden des Holocaust. Aus Israel und anderen Ländern kommend, berichten sie über das Leben in der Hölle, der Schoa, ihre wundersame Rettung und ungebrochene Hoffnung. In Zeiten des wiederaufflammenden Antisemitismus sind Erlebnisberichte dieser Überlebenden ein mahnender Fingerzeig auf die aktuellen Geschehnisse.