Die grosse Geschichte des Vaters

Vorträge & DVDs von Pfr. Paul Veraguth

Die acht Seligpreisungen Illustrierte Vorträge 12:19 h, DVD,  CHF 50.–

Trailer

Inhalt

alle illustrierten Vorträge von Pfr. Paul Veraguth

  • Einführung – Wen spricht Jesus selig?  1:03 h
  • Die geistlich Armen – das Joch des Leistungsdenkens brechen 1:26 h
  • Die Trauernden – Depressionen hinter sich lassen 1:28 h
  • Die Sanftmütigen – Aus Gewaltspiralen und Abkapselung heraustreten 1:28 h
  • Die hungert nach Gerechtigkeit – Generationenlinien entgiften 1:35 h
  • Die Barmherzigen – (Frühe) Ablehnungswunden heilen lassen 1:29 h
  • Die reines Herzens sind – Götzendienst und Familienflüche brechen 2:04 h
  • Die Friedfertigen – falsche Harmonie ersetzen durch Versöhnung 1:42 h
  • Die Verfolgten – Die drei grössten Ängste überwinden 54 min
  • Trailer 10 min

 

 

Sie sind die acht Pfeiler, die das Wesen des Vaters und damit auch das Wesen seiner Söhne und Töchter beschreiben, wie bei einem Tempel. Seit Abraham, d. h. seit 42 Generationen, haben Menschen auf den Messias gewartet. Jetzt ist er da, und in seiner ersten Unterweisungsstunde erfolgen acht Worte, die wie Paukenschläge der Freisetzung wirken: Wie sehen die Kinder dieses Vaters aus? Was brauchen sie alles nicht mehr, und was erben sie mit der DNA des Vaters? Das biblisch-hebräische Denken ist dabei eine grosse Hilfe für die so genannte «Auslegung». Diese Serie kann insgesamt als ein Kurs für Seelsorge / Lebensberatung verstanden werden.